Das Hochwasserschutz-

Kellerfenster

Sichern Sie jetzt Ihren Keller gegen Wasserschäden von Außen, mit dem neuen Kellerfenster mit Hochwasserschutz und sparen Sie sich die Kosten und den Ärger von Hochwasserschäden im Kellerbereich.Demnächst ist auch eine Hochwasserschutz-Kellertür verfügbar.

Produktdetails zum Hochwasserschutzkellerfenster

Element:  

Typ des Elements:
 

System Ideal 4000 C 5000 Classic 140407 / 140420 / 120880 MD

Öffnungstyp: DK-L
Außenmaß (BxH): 700 x 1000 mm
Flügelmaß (BxH): 617 x 917 mm
Glas:
 
VSG 8/14/ VSG 8 TGI (innen)
8/14/8 (30 mm)
Beschlag: Roto NT
Schließpunkte:
 
12 (10 Sicherheitsschließstücke, 1 Kipplager,
1 Niveauschaltsperre)
Drehpunkte: 2
Schließkraft: 9,90 Nm
Eckband-Bohrungsabstand:
10,48 mm
Blendrahmen:  
Armierung:
 
2 mm, Verschaubungsabstand 200 mm umlaufend
Entwässerung: ohne Entwässerung im Falz und nach außen
Druckausgleich: ohne
Dichtung: eingezogen, auf Stoß geschnitten und geklebt.
Schattennut:
 
auf der Innenseite plangeschliffen, um eine ebene Oberfläche zu erzeugen
Verrieglung:




 
Schließstück alle 200 mm
Ausnahme: Bandseite oben am Axerarm aus der Ecke 400 mm kein Schließstück.
Bandseite unten aus der Ecke 260 mm kein Schließstück
Schließseite unten Sicherheitsschließstück
Flügel:  
Armierung: 2 mm, Verschraubungsabstand 200 mm
Entwässerung / Belüftung: ohne Entwässerung / Belüftung im Glasfalz und nach außen
Dichtung: Anschlagsdichtung eingezogen und auf Gehrung in den Ecken + Mitteldichtung geklebt
Schattennut: Verglasungsdichtung TPE verschweißt auf der Außenseite plangeschliffen, um eine ebener Oberfläche zu erzeugen - analog BLR innen.
Glas:

im Falzgrund und am Überschlag außen vollflächig verklebt mit 2K-Sika-Kleber

Hochwasserschutz-Kellerfenster-geschlossen
geschlossene Ansicht des Kellerfensters

Hochwasserschutz-Kellerfenster geoeffnet

Hochwasserschutz-Kellerfenster Versuchsaufbau

geöffnete Ansicht des Kellerfensters Im Versuchsaufbau, Test auf Wasserdichtigkeit

Jetzt Kontakt zu uns aufnehmen und weitere Details erfahren.